Sie sind hier:

Publikation von Prof. Dr. habil. Uwe Krähnke et al. zu Kriterien gelungener qualitativer Forschung

Der Aufsatz mit dem Titel "Gütekriterien qualitativer Sozialforschung. Ein Diskussionsanstoß" erschien in der Zeitschrift für Soziologie

In dem Aufsatz "Gütekriterien qualitativer Sozialforschung. Ein Denkanstoß" gehen die Autorinnen und Autoren Jörg Strübing, Stefan Hirschauer, Ruth Ayaß, Uwe Krähnke und Thomas Scheffer der Frage nach, welche Qualitätskriterien empirische Studien erfüllen müssen, die mit nichtstandardisierten Erhebungs- und Analyseverfahren arbeiten.

Expliziert werden fünf Kriterien: Gegenstandsangemessenheit, Empirische Sättigung, Theoretische Durchdringung, Textuelle Performanz sowie Originalität.

Der Aufsatz in der Zeitschrift für Soziologie kann heruntergeladen über

https://www.degruyter.com/downloadpdf/j/zfsoz.2018.47.issue-2/zfsoz-2018-1006/zfsoz-2018-1006.pdf


Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin