Aufgaben

Wir etablieren einen kooperativen Forschungsansatz, der biochemische, physiologische und klinische Forschung verbindet und sich im Hinblick auf die Anforderungen einer Gesundheitsversorgung im Wandel weiterentwickelt.

  • Unsere Forschungsprojekte sind ausgerichtet auf die zukünftigen Herausforderungen im Gesundheitssystem, insbesondere die Digitalisierung, die personalisierte Medizin und das zunehmende Alter der Bevölkerung
  • Ziel ist die Anbindung unserer Forschungsprojekte an klinische Zentren sowie die Einbeziehung von Patientendaten. Die Interdisziplinarität unserer Forschungsprojekte gewährleistet die Translation von molekularen Fragestellungen hin zu verbesserten Therapiekonzepten und deren nachhaltige Implementierung in ein sich wandelndes Gesundheitssystem.