Sie sind hier:

FAQ – Antworten auf häufig gestellte Fragen

Wir haben für Sie eine Übersicht der meist gestellten Fragen zusammengestellt. Gerne gehen wir auch individuell auf Ihre Fragen ein und beantworten diese in einem persönlichen Gespräch. Zur Vereinbarung eines Beratungstermins oder des Besuchs einer Probevorlesung finden Sie hier die Kontaktdaten unserer Ansprechpartnerinnen aus dem Bewerbermanagement.

Regelmäßig bieten wir Informationsveranstaltungen zum Studium an der MSB an. Nähere Informationen und die Termine unserer „Offenen Campustage“ finden Sie hier.

Bewerbung, Bewerbungsverfahren und Zulassung

Wie sind die Zulassungsvoraussetzungen für die Studiengänge?

Wie sind die Zulassungsvoraussetzungen für die Studiengänge?

Die Zulassungsvoraussetzungen für die einzelnen Studiengänge sind folgende:

Bachelorstudiengänge Fakultät Naturwissenschaften Psychologie:

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG oder
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß § 11 BerlHG
  • ein mindestens einmonatiges Vorpraktikum in einer durch die Hochschule anerkannten Einrichtung des Sozial- und Gesundheitswesens gemäß Zulassungsordnung

Bachelorstudiengänge Fakultät Gesundheit, Medical Research and Management, Heilpädagogik, Medical Controlling and Management, Soziale Arbeit, Transdisziplinäre Frühförderung:

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG oder
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß § 11 BerlHG 
  • ein mindestens einmonatiges Vorpraktikum (Soziale Arbeit, Transdisziplinäre Frühförderung) / 12-wöchiges Vorpraktikum (Heilpädagogik) in einer durch die Hochschule anerkannten Einrichtung des Sozial- und Gesundheitswesens gemäß Zulassungsordnung

Bachelorstudiengang Fakultät Gesundheit Medizinpädagogik:

  • Berechtigung zum Studium gemäß § 10 BerlHG und eine in der Regel zweijährige berufliche Tätigkeit als Lehrkraft im berufspraktischen Unterricht an einer Berufsfachschule für Gesundheitsberufe oder eine vergleichbare Tätigkeit bis zur Zulassung zur Bachelorarbeit oder
  • Hochschulzugang für beruflich Qualifizierte gemäß § 11 BerlHG 
  • und abgeschlossene Berufsausbildung in einem Fachberuf des Gesundheits- und Sozialwesens:
    • Pflegeberufe: Altenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger, Kinderkrankenpfleger, Entbindungspfleger
    • Med.-techn. Assistenzberufe: MTAF, MTRA, MTLA, MTAO/OTA, Orthoptist, PTA
    • Therapeutische Heilhilfsberufe: Ergotherapeut, Physiotherapeut, Logopäde, Motopäde, Masseur
    • Sonstige nichtärztliche Heilhilfsberufe: Arzthelferin, Zahnarzthelferin, Rettungsassistent, Diätassistent
    • Soziale Berufe: Haus- und Familienpfleger, Heilerziehungspfleger, Erzieher/Jugend- und Heimerzieher, Heilpädagoge

Masterstudiengang Fakultät Naturwissenschaften Gesundheitspsychologie, Klinische Psychologie und Psychotherapie, Rechtspsychologie:

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG
  • erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium der Psychologie (in der Regel Durchschnittsnote mindestens 2,5), welches adäquat dem Curriculum des Bachelorstudienganges Psychologie der Fakultät Naturwissenschaften der MSB Medical School Berlin ist

Masterstudiengang Fakultät Naturwissenschaften Medizinpädagogik

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG und
  • einschlägiger Bachelorabschluss oder ein diesem gleichwertigen Abschluss und 
  • einschlägige Berufsausbildung als Nachweis einer auf die berufliche Fachrichtung bezogenen fachpraktischen Tätigkeit

Masterstudiengang Fakultät Gesundheit Soziale Arbeit

  • Berechtigung zum Studium in Masterstudiengängen gemäß § 10 BerlHG 
  • erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss (Diplom, Bachelor) in Sozialer Arbeit, Sozialpädagogik, Heilpädagogik, Transdisziplinärer Frühförderung oder einem vergleichbaren Studiengang

Gibt es an der MSB einen NC (Numerus clausus)?

Gibt es an der MSB einen NC (Numerus clausus)?

Nein. Wir führen ein Aufnahmeverfahren durch, das uns ein ganzheitliches Profil des Bewerbers/der Bewerberin abbildet und ein persönliches Kennenlernen möglich macht. Auf Basis dessen wird über die Zulassung zum Studium an der MSB entschieden.

Gibt es eine Bewerbungsfrist?

Gibt es eine Bewerbungsfrist?

An der MSB Medical School Berlin gibt es keine offizielle Bewerbungsfrist. Für die Studiengänge an der MSB können Sie sich das ganze Jahr über bewerben. Wir empfehlen eine Bewerbung möglichst früh nach Semesterbeginn, da die Aufnahme kapazitätsbedingt stoppt, wenn die Kurse belegt sind.

Wie kann ich mich bewerben und wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

Wie kann ich mich bewerben und wie läuft das Bewerbungsverfahren ab?

Sie können sich online über das Bewerberportal auf unserer Homepage oder postalisch bewerben. Beides ist möglich. Sobald Ihre Unterlagen geprüft sind (max. 3 Werktage) und Sie die Zulassungsvoraussetzungen erfüllen, erhalten Sie eine Einladung zum obligatorischen Aufnahmegespräch. Im Falle einer Studienplatzzusage erhalten Sie die Vertragsunterlagen per Post.

Welche Bewerbungsunterlagen muss ich einreichen?

Welche Bewerbungsunterlagen muss ich einreichen?

Die einzureichenden Bewerbungsunterlagen finden Sie auf Seite 3 im Zulassungsantrag für den jeweiligen Studiengang.

Generell sind folgende Unterlagen einzureichen:

  • Aktueller tabellarischer Lebenslauf
  • Ausgefüllter und unterschriebener Zulassungsantrag
  • Zwei Passbilder (bei einer Online-Bewerbung ein digitales Bild; Originalbilder können zum Aufnahmegespräch mitgebracht werden)
  • Beglaubigtes Abiturzeugnis/Zeugnis der Fachhochschulreife (bei einer Online-Bewerbung eine Kopie des Zeugnisses, das beglaubigte Zeugnis  kann zum Aufnahmegespräch mitgebracht werden; sofern das Schulabschlusszeugnis noch nicht vorliegt, können die letzten beiden Schulzeugnisse eingereicht werden)
  • Nachweis über das einmonatige bzw. 12-wöchige Vorpraktikum sofern erforderlich (der Nachweis über das  einmonatige Praktikum kann bis spätestens zum Ende des 2. Semesters  nachgereicht werden, der Nachweis über das  12-wöchige Vorpraktikum kann bis zur Zulassung zur Bachelorprüfung nachgereicht werden)
  • Ggf. Exmatrikulationsnachweis Ihrer vorherigen Hochschule sofern Sie bereits studiert haben.

Zusätzlich erforderliche Bewerbungsunterlagen bei Masterbewerbungen:

  • Beglaubigtes Bachelorzeugnis (bei einer Online-Bewerbung vorerst eine Kopie, das beglaubigte Zeugnis kann zum Aufnahmegespräch mitgebracht werden; sofern das Bachelorzeugnis noch nicht vorliegt ist ein aktueller Leistungsnachweis einzureichen)
  • Ematrikulationsnachweis (sobald vorhanden(
  • Ggf. Modulhandbuch des Studiengangs.

Zusätzlich erforderliche Bewerbungsunterlagen beim Studiengang Medizinpädagogik:

  • Nachweis über die zweijährige Berufserfahrung im Ausbildungsberuf in Form eines Arbeitszeugnisses oder einer Bescheinigung des Arbeitgebers.

Kann ich mit einem Schulabschluss, der im Ausland erworben wurde, an der MSB studieren?

Kann ich mit einem Schulabschluss, der im Ausland erworben wurde, an der MSB studieren?

Welche Sprachkenntnisse muss ich als ausländischer Studienbewerber mitbringen, um an der MSB studieren zu können?

Welche Sprachkenntnisse muss ich als ausländischer Studienbewerber mitbringen, um an der MSB studieren zu können?

Um an der MSB studieren zu können, müssen Kenntnisse der deutschen Sprache (DSH, TestDaF oder anderer anerkannter Abschluss) in der Regel auf Niveau 4 nachgewiesen werden.

Wie läuft das Aufnahmegespräch ab?

Wie läuft das Aufnahmegespräch ab?

Das Aufnahmegespräch hat keinen typischen Testcharakter. Wir legen viel Wert auf Ihre Motivation, den Studiengang an der MSB zu studieren. Von daher sollten Sie sich vorweg  mit dem Studiengang und Ihrer persönlichen Motivation und Eignung für das Studium auseinandersetzen. Noch ausstehende Fragen beantworten wir Ihnen gerne im Gespräch.

In welchen Einrichtungen kann das benötigte Vorpraktikum absolviert werden?

In welchen Einrichtungen kann das benötigte Vorpraktikum absolviert werden?

Für einige Studiengänge (Heilpädagogik, Psychologie, Soziale Arbeit und Transdisziplinäre Frühförderung) benötigen Sie ein Vorpraktikum. Das Vorpraktikum in Vollzeit (einmonatig bei Psychologie, Sozialer Arbeit, Transdisziplinärer Frühförderung; 12-wöchig bei Heilpädagogik) sollte in einer durch die Hochschule anerkannte Einrichtung des Sozial- und Gesundheitswesens gemäß Zulassungsordnung absolviert werden. Hierunter fallen z.B. Einrichtungen wie Pflegeheime, Krankenhäuser, Kindergärten etc. Das Vorpraktikum kann auch aufgeteilt und in unterschiedlichen Einrichtungen absolviert werden.

Prüfungen und Leistungen

Wie werden meine Studienleistungen geprüft?

Wie werden meine Studienleistungen geprüft?

Die Studieninhalte werden nach jedem Modul in Form von Klausuren, mündlichen Prüfungen, Präsentationen, Referaten oder Hausarbeiten geprüft. Mit welcher Prüfungsform ein Modul abschließt, ist in der Prüfungsordnung des Studiengangs eindeutig geregelt und findet sich auch in den Modulhandbüchern der Studiengänge. Die Prüfungsordnungen und Modulhandbücher sind für Interessenten nicht öffentlich zugänglich. Ihre Fragen hierzu beantwortet Ihnen aber gerne das Bewerbermanagement.

Kann ich Prüfungen wiederholen?

Kann ich Prüfungen wiederholen?

Ja. Sollten Sie eine Prüfung nicht bestehen, so können Sie diese zu einem späteren Zeitpunkt in der Regel bis zu zweimal wiederholen. Nähere Bestimmungen finden Sie in unserer Studien- und Rahmenprüfungsordnung sowie in der Studien- und Prüfungsordnung des Studiengangs. Die Studien- und Prüfungsordnungen sind für Interessenten nicht öffentlich zugänglich. Ihre Fragen hierzu beantwortet Ihnen aber gerne das Bewerbermanagement.

Was sind CP?

Was sind CP?

CP (Credit Points) sind Leistungspunkte, die die Studierenden während des Studiums durch erfolgreiche Teilnahme an Modulen erwerben. Insgesamt müssen für den Bachelorabschluss 180 CP erworben werden. Hinter jedem CP verbirgt sich ein Arbeitsaufwand von ca. 30 Arbeitsstunden. Ein Modul mit 5 CP z.B. umfasst also einen Arbeitsaufwand von 150 Stunden (z.T. Präsenzstudium, z.T. Selbststudium)

Was ist ECTS?

Was ist ECTS?

Das European Credit Transfer System (ECTS) soll sicherstellen, dass die Leistungen von Studenten an Hochschulen des europäischen Hochschulraumes vergleichbar und bei einem Wechsel von einer Hochschule zur anderen, auch grenzüberschreitend, anrechenbar sind. Die Studiengänge der MSB sind deshalb an ECTS ausgerichtet. Das ECTS legt fest, dass für jedes Modul eine bestimmte Anzahl an Credit Points vergeben werden muss. Credit Points geben an, wie viel Zeit ein bestimmtes Modul erfordert. Die erforderliche Zeit setzt sich aus der zeitlichen Länge der Vorlesungen sowie der Zeit der Nacharbeit des Moduls zusammen. Hinter jedem CP verbirgt sich ein Arbeitsaufwand von ca. 30 Arbeitsstunden. Ein Modul mit 5 CP z.B. umfasst also einen Arbeitsaufwand von 150 Stunden (bestehend aus Präsenzstudium und Selbststudium). In den Übersichten zur Studienstruktur unserer Studienangebote (Studieninhalte/Modulübersicht) sehen Sie, mit wie vielen CP die einzelnen Veranstaltungen gewertet werden.

Studienorganisation und -ablauf

Wie lange dauert das Studium?

Wie lange dauert das Studium?

Dauer des Bachelorstudiums

Das Vollzeitstudium der Bachelorstudiengänge dauert insgesamt 6 Semester, also 3 Jahre. Im Teilzeitstudium werden 9 Semester studiert, d.h. 4,5 Jahre.

Dauer des Masterstudiums

Im Masterstudium studieren Sie im Vollzeitmodell 4 Semester, d.h. 2 Jahre, während im Teilzeitstudium 6 Semester studiert wird, d.h. 3 Jahre.

Wie lange dauert ein Semester?

Wie lange dauert ein Semester?

Ein Semester dauert 6 Monate, also ein halbes Jahr. Ein Bachelorstudium mit der Länge von 6 Semestern dauert also 3 Jahre und ein Masterstudium mit 4 Semestern 2 Jahre.

  • 1 Semester = 6 Monate
  • Bachelorstudium mit 6 Semestern = 3 Jahre
  • Masterstudium mit 4 Semestern = 2 Jahre

Gibt es Semesterferien?

Gibt es Semesterferien?

Unser Studium ist in Semestern organisiert, deshalb gibt es zweimal im Jahr, jeweils zwischen den Semestern, vorlesungsfreie Zeitabschnitte. Vor Beginn des Sommersemesters im April ca. 5 Wochen, vor Beginn des Wintersemesters im Oktober ca. 10 Wochen sowie von ca. 3 Wochen zu Weihnachten im Dezember. In die vorlesungsfreie Zeit vor Semesterbeginn im Sommer und im Winter fallen die Prüfungszeiträume, von generell ca. 3 Wochen.

Wie lange gehen die täglichen Lehrveranstaltungen?

Wie lange gehen die täglichen Lehrveranstaltungen?

Sie erhalten zu Beginn eines jeden Semesters einen festen Stundenplan von der MSB, welcher die täglichen Vorlesungszeiten festlegt. Diese bewegen sich in den nachfolgend aufgeführten Zeitblöcken. Der frühestmögliche Beginn der Lehrveranstaltungen ist um 08:00 Uhr, das spätmöglichste Vorlesungsende ist um 20:15 Uhr.

Blöcke

1.       8:00 - 9:30 Uhr

2.       9:45 - 11:15 Uhr

3.       11:30 - 13:00 Uhr

4.       13:30 - 15:00 Uhr

5.       15:15 - 16:45 Uhr

6.       17:00 - 18:30 Uhr

7.       18:45 - 20:15 Uhr

Stelle ich mir die Fächer selbst zusammen?

Stelle ich mir die Fächer selbst zusammen?

An der MSB studieren Sie nach einem Curriculum, d.h. Ihnen liegt zu Anfang eines jeden Semesters ein verbindlicher Stundenplan vor. Persönliche Akzente können Sie insbesondere im Rahmen der Wahlpflichtmodule sowie in den Phasen des Praktikums setzen.

Werden die Unterrichtsmaterialien/Bücher von der Hochschule gestellt?

Werden die Unterrichtsmaterialien/Bücher von der Hochschule gestellt?

Jeder Dozent arbeitet in der Regel mit Lehrbüchern und/oder Skripten. Die Lehrbücher können zum Großteil in der Bibliothek der Hochschule entliehen werden. Die Skripte der Dozenten erhalten Sie als Handout und als Datei im Intranet.

Studienfinanzierung

Kostet das Studium an der MSB etwas?

Kostet das Studium an der MSB etwas?

Da die MSB Medical School Berlin eine private Hochschule ist und sich somit selbst finanzieren muss, gibt es monatliche Studiengebühren, die je nach Studiengang variieren. Auf unserer Website finden Sie die Angaben zur Studiengebühr unter den jeweiligen Bachelor- und Masterstudiengängen im „schnellen Überblick“. Dazu kommt eine einmalige Einschreibegebühr von 100,- € sowie die Gebühr für das Semesterticket (6 Monate, gültig im Raum Berlin ABC), welches für die Vollzeitstudierenden für zurzeit 195,- € verpflichtend zu erwerben ist. Ggf. fallen zusätzliche Kosten für von der Hochschule aus organisierte Exkursionen o.ä. an.

Es gibt vielfältige Möglichkeiten das Studium zu finanzieren. Hier finden Sie eine Übersicht zu allen Finanzierungsmöglichkeiten. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie eine individuelle Beratung zur Studienfinanzierung benötigen. 

Kann ich BAföG beantragen?

Kann ich BAföG beantragen?

Ja, als Vollzeitstudierende(r) können Sie genau wie bei einem Studium an einer öffentlichen Hochschule Bafög beantragen und haben, je nach Gehalt der Eltern, die gleichen Chancen eine Förderung zu erhalten. Hier finden Sie weitere Informationen zum Bafög.

Teilzeitstudium

Wie läuft das Teilzeitstudium ab?

Wie läuft das Teilzeitstudium ab?

Das Teilzeitmodell der MSB bietet durch Lehrveranstaltungen an Blockwochenenden  die Möglichkeit, den Beruf, das Studium und die Familie zu vereinen. Weitere Informationen finden Sie hier. Unter dem Punkt „Studienmodelle/-dauer“ im „schnellen Überblick“ eines jeden Studiengangs finden Sie Informationen dazu, in welchem Modell der jeweilige Studiengang angeboten wird.

Sonstiges

Wird der Abschluss der MSB ebenso anerkannt wie der einer staatlichen (Fach-)Hochschule?

Wird der Abschluss der MSB ebenso anerkannt wie der einer staatlichen (Fach-)Hochschule?

Die MSB Medical School Berlin ist durch die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft des Landes Berlin staatlich anerkannt. Dies garantiert die Gleichwertigkeit unserer Abschlüsse mit den Abschlüssen staatlicher (Fach-)Hochschulen. Entsprechend Ihrer Stärken und Talente wählen Sie zwischen einem Fachhochschulstudium an der Fakultät Gesundheit oder einem Universitätsstudium an der Fakultät Naturwissenschaften.

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Anastasia Renken-Olthoff