Sie sind hier:

Institute of Translational Medicine for Health Care Systems (ITM)

Grundlagenforschung im Bereich molekularer und systemischer Prozesse im gesunden und kranken Gesamtorganismus und Verbindung zu klinischer Forschung und Patientenversorgung.

Die translationale Forschung ist Schnittstelle zwischen klinischer und experimenteller Wissenschaft. Sie verbindet Grundlagenforschung mit der praktischen klinischen Anwendung und ermöglicht durch klinische Forschungsergebnisse wiederum die Entwicklung neuer Fragen in den Grundlagenwissenschaften. Unser Institut geht mit seinen interdisziplinären Forschungsvorhaben klar über den allgemeinen Ansatz eines molekularen Verständnisses von Erkrankungen hinaus. Ziel ist es, unsere Expertise in den molekularen, klinischen und gesundheitswissenschaftlichen Forschungsfeldern zu verbinden. Damit schaffen wir neue interdisziplinäre Forschungsansätze mit besonderer Betonung eines strukturierten Austauschs zwischen Klinik und Grundlagenforschung. Die ermöglicht die Entwicklung neuer therapeutischer Interventionen, verbesserte Krankheitsverlaufs-Prognosen und schlägt eine Brücke zu einer nachhaltig verbesserten Patientenversorgung.