Datenschutzeinstellungen

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort haben Sie jederzeit die Möglichkeit Ihre Einstellungen zu widerrufen. Hinweis auf Verarbeitung Ihrer auf dieser Webseite erhobenen Daten in den USA durch Google, Facebook, LinkedIn, Twitter, Youtube: Indem Sie auf "Ich akzeptiere" klicken, willigen Sie zugleich gem. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ein, dass Ihre Daten in den USA verarbeitet werden. Die USA werden vom Europäischen Gerichtshof als ein Land mit einem nach EU-Standards unzureichendem Datenschutzniveau eingeschätzt. Es besteht insbesondere das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, möglicherweise auch ohne Rechtsbehelfsmöglichkeiten, verarbeitet werden können. Wenn Sie auf "Nur essenzielle Cookies akzeptieren" klicken, findet die vorgehend beschriebene Übermittlung nicht statt.

In dieser Übersicht können Sie einzelne Cookies einer Kategorie oder ganze Kategorien an- und abwählen. Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zu den verfügbaren Cookies.
Gruppe Essenziell
Name Contao CSRF Token
Technischer Name csrf_contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der Website vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name Contao HTTPS CSRF Token
Technischer Name csrf_https-contao_csrf_token
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Dient zum Schutz der verschlüsselten Website (HTTPS) vor Fälschungen von standortübergreifenden Anfragen. Nach dem Schließen des Browsers wird das Cookie wieder gelöscht
Erlaubt
Name PHP SESSION ID
Technischer Name PHPSESSID
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Cookie von PHP (Programmiersprache), PHP Daten-Identifikator. Enthält nur einen Verweis auf die aktuelle Sitzung. Im Browser des Nutzers werden keine Informationen gespeichert und dieses Cookie kann nur von der aktuellen Website genutzt werden. Dieses Cookie wird vor allem in Formularen benutzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen. In Formulare eingegebene Daten werden z. B. kurzzeitig gespeichert, wenn ein Eingabefehler durch den Nutzer vorliegt und dieser eine Fehlermeldung erhält. Ansonsten müssten alle Daten erneut eingegeben werden.
Erlaubt
Name FE USER AUTH
Technischer Name FE_USER_AUTH
Anbieter
Ablauf in Tagen 0
Datenschutz
Zweck Speichert Informationen eines Besuchers, sobald er sich im Frontend einloggt.
Erlaubt
Gruppe Analyse
Name Google-Tag-Manager
Technischer Name _dc_gtm_UA-12224405-1,_ga,_ga_SF4JZ18XC1,_gcl_au,_gid
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 30
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Tracking
Erlaubt
Gruppe Externe Medien
Name Youtube
Technischer Name YSC,
Anbieter Google LLC
Ablauf in Tagen 14
Datenschutz https://policies.google.com/privacy
Zweck Youtube-Player Funktion
Erlaubt

Basiskurs (40 Stunden) - Palliativmedizin für Ärztinnen und Ärzte

  • Kursweiterbildung gem. dem Curriculum »(Muster)-Kursbuch Palliativmedizin« Hg.: Bundesärztekammer und Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin
  • Anerkannt im Rahmen der Weiterbildung zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin von der Ärztekammer Berlin.
  • Bewertet von der Ärztekammer Berlin mit 40 Fortbildungspunkten.


20.06. – 23.06.2024, jeweils von 9 - 18 Uhr

MSB Medical School Berlin, Calandrellistraße 1–9, 12247 Berlin

Bei Rückfragen zur Veranstaltung melden Sie sich gerne telefonisch unter: 030 766 8375 701.

In den vergangenen Jahren hat Palliativmedizin – auch in Deutschland – immer mehr in der Behandlung und Begleitung von Menschen mit einer unheilbaren Erkrankung an Bedeutung und Akzeptanz gewonnen.

Das Ziel palliativmedizinischer Behandlung und Betreuung ist die Erhaltung oder (Wieder-) Herstellung von Lebensqualität durch umfassende Symptomkontrolle, insbesondere im Rahmen der multimodalen Schmerztherapie, wie auch der Berücksichtigung aller psychosozialen, wirtschaftlichen und spirituellen Frage- und Problemstellungen.

Der ganzheitliche Betreuungsansatz palliativer Versorgung braucht einen inter- und multiprofessionellen Dialog und eine enge Absprache aller in der Behandlung und Begleitung der Patienten engagierten Akteur:innen. In unserer Fortbildung werden palliative Schwerpunktthemen aus multiprofessioneller Perspektive vorgestellt und durch die Erfahrungen und Kenntnisse der jeweiligen Profession in den verschiedenen Praxisbezügen beleuchtet. Sie ist obligatorischer Bestandteil der Zusatz-Weiterbildung Palliativmedizin nach den Richtlinien der BÄK und der DGP (entspricht 40 Stunden Kurs-Weiterbildung).

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und auf eine vielseitige anregende Zusammenarbeit mit Ihnen!

Prof. Dr. med. Stephan Schickel
Ärztlicher Kursleiter

 

Leitung der ärztlichen Weiterbildung:
Prof. Dr. med. Stephan Schickel,
Facharzt für Innere Medizin, Palliativmedizin, Gastroenterologie, Kardiologie, Notfallmedizin, Klinische Akut- und Notfallmedizin, Ernährungsmedizin (DAEM)
Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Klinikum Mittweida
Professor an der MSB Medical School Berlin

Zielgruppe
Alle ambulant und stationär arbeitenden Ärztinnen und Ärzte, die mit der Betreuung unheilbar erkrankter Menschen konfrontiert sind.

Veranstaltungsort
MSB Medical School Berlin
Calandrellistraße 1–9,
12247 Berlin

Bei Rückfragen zur Veranstaltung melden Sie sich gerne telefonisch unter: 030 766 8375 701.

Veranstaltungsbeitrag
Die Kursgebühr beträgt 695,00 €. Im Preis enthalten sind Pausengetränke und Snacks. Die Kursgebühr ist vor Kursbeginn und nach Rechnungsstellung zu überweisen.

Zertifizierung
Der Kurs ist von der Ärztekammer Berlin im Rahmen der Weiterbildung zur Erlangung der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin anerkannt und mit 40 Fortbildungspunkten bewertet.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich bei Interesse verbindlich bis spätestens zum 20.05.2024 über das untenstehende Anmeldeformular an. Bitte beachten Sie unsere Teilnahme- und Geschäftsbedingungen. Diese finden Sie in folgendem PDF: Teilnahme und Geschäftsbedingungen

Die Mindestteilnehmerzahl ist erreicht. Für einen Platz auf der Warteliste, kontaktieren Sie bitte direkt Charlotte Diekmann unter
charlotte.diekmann@medicalschool-berlin.de