Datum: 01.07.2022
Sie sind hier:

Was ist die Psychotherapeutische Hochschulambulanz?

Die Psychotherapeutische Hochschulambulanz der MSB ist eine Forschungs- und Lehrambulanz und bietet Patientenbehandlungen in dem für Forschung und Lehre erforderlichen Umfang für solche Personen an, die wegen Art, Schwere oder Komplexität ihrer Erkrankung einer Untersuchung oder Behandlung bedürfen.

Das breite psychotherapeutische Behandlungsspektrum, wird ergänzt um Beratungs- und Präventionsangebote und richtet sich an Erwachsene, Kinder und Jugendliche, die unter psychischen Störungen oder Beschwerden leiden. Das Angebot steht allen Patienten unabhängig vom Versicherungsstatus (Mitglieder gesetzlicher Krankenkassen, privat Versicherte und Selbstzahler) offen.

Die Psychotherapeutische Hochschulambulanz in der MSB hat ihren Standort in der Johannisberger Straße 38 im Bezirk Wilmersdorf. Unsere Psychotherapeutische Hochschulambulanz ist besonders gut für Patienten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. 

Die Psychotherapeutische Hochschulambulanz hat als Forschungs- und Lehrambulanz neben der Versorgung von Patienten die Aufgabe, wissenschaftliche Untersuchungen durchzuführen und die Ausbildung angehender Psychotherapeuten im Rahmen der berufspraktischen Einsätze in der angegliederten Ausbildungsinstitutsambulanz zu unterstützen. Die Verknüpfung von Versorgung mit universitärer Forschung und Lehre bietet verschiedene Vorteile. Wir legen einen besonderen Wert auf die Anwendung von Behandlungsmethoden, deren Wirksamkeit wissenschaftlich gut belegt ist. Dazu gehören auch eine umfassende Diagnostik und fortlaufende Überprüfung des Behandlungsverlaufs. Darüber hinaus entwickeln wir Behandlungsangebote auf der Basis wissenschaftlicher Forschungsergebnisse stetig weiter, um so dauerhaft eine hohe Qualität der Patientenversorgung zu gewährleisten. 

Für die Qualitätssicherung führen wir routinemäßig Befragungen mit Patienten durch, beispielsweise zu Veränderungen Ihrer Beschwerden oder zu Faktoren, von denen Sie im Therapieverlauf profitieren können. Die im Zuge der psychotherapeutischen Arbeit gewonnenen Erkenntnisse fließen wiederum in die psychotherapeutische Forschung ein und ermöglichen so die stetige Weiterentwicklung von Versorgungsangeboten und Behandlungsmethoden.

Bei Interesse bieten wir Ihnen die Möglichkeit, die Qualifizierung unserer Studierenden im Rahmen der universitären Lehre durch die Teilnahme an Lehrveranstaltungen zu unterstützen.

Teil der Psychotherapeutischen Hochschulambulanz sind zusätzlich drei Spezialambulanzen für Patienten. Die Spezialambulanz Online-Interventionen bietet Patienten die innovative Möglichkeit, ein psychotherapeutisches Angebot online in Anspruch zu nehmen. Die Spezialambulanz Psychotherapie im Alter widmet sich der psychotherapeutischen Versorgung von Menschen im hohen bis sehr hohen Lebensalter. Die Spezialambulanz Suizidprävention bietet Patienten verschiedene psychotherapeutische Interventionen im Bereich der Suizidprävention.

Die Psychotherapeutische Hochschulambulanz gehört zur MSB, einer privaten, staatlich anerkannten Hochschule für Gesundheit und Medizin mit Sitz in der Rüdesheimer Straße. Die MSB hat drei Fakultäten: die Fakultät Naturwissenschaften (Universität), die Fakultät Medizin (Universität) und die Fakultät Gesundheitswissenschaften (Fachhochschule). An der universitären Fakultät Naturwissenschaften bildet die MSB unter anderem Psychologen in Bachelor- und Masterstudiengängen mit dem Schwerpunkt Klinische Psychologie und Psychotherapie aus. Ab dem WS 2020 bietet die MSB den Bachelorstudiengang Psychologie und den Masterstudiengang Psychotherapie mit berufsrechtlicher Anerkennung nach dem neuen Psychotherapeutengesetz an.

Maßnahmen im Rahmen der Covid-19-Pandemie

 

Lieber Patient, liebe Patientin, liebe Begleitpersonen,

aufgrund der aktuellen Corona-Lage möchten wir Sie bitten, Folgendes beim Besuch der psychotherapeutischen Hochschulambulanz zu beachten:

Bei uns gilt die 3-G-Regel sowie die FFP2-Maskenpflicht.

Wenn Sie geimpft oder genesen sind, zeigen Sie bitte bei Ihrer Ankunft in der Hochschulambulanz das entsprechende digitale Zertifikat vor.

Wenn Sie nicht geimpft oder genesen sind, ist für Ihren Besuch in der psychotherapeutischen Hochschulambulanz der Nachweis eines negativen, tagesaktuellen Tests notwendig. Dieser muss in einem zertifizierten Testzentrum durchgeführt worden sein. Mitgebrachte negative Tests können wir nicht akzeptieren.

Bei Kindern und Jugendlichen, die nicht geimpft sind, legen Sie uns bitte den Schülerausweis oder einen anderen Nachweis über den Schul-Besuch Ihres Kindes vor. Kinder unter 6 Jahren sind von dieser Regelung ausgenommen.

Wenn bei Ihnen oder Ihrem Kind Krankheitssymptome auftreten, die auf eine Corona-Erkrankung hinweisen, müssen wir Sie zudem bitten, zuhause zu bleiben.

Alle Corona-Regeln gelten auch für Begleitpersonen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

Ihr Team der psychotherapeutischen Hochschulambulanz

Kontakt

Besucheradresse:
MSB Medical School Berlin
Hochschule Für Gesundheit und Medizin

Johannisberger Straße 38
14197 Berlin

Empfang Zwischengeschoss über Erdgeschoss