Sie sind hier:

Studium Advanced Nursing Practice (Bachelor of Science)

Fakultät Gesundheitswissenschaften (Fachhochschule)

An der MSB Medical School Berlin heißt Advanced Nursing Practice Verantwortung übernehmen.

Um den stetig zunehmenden Herausforderungen der Gesundheitsberufe in den unterschiedlichen Handlungsfeldern gerecht zu werden, bietet die MSB den Bachelorstudiengang Advanced Nursing Practice (B.Sc.) an. Advanced Nursing Practice beschreibt die Arbeitsweise von hochschulisch ausgebildeten und praxiserfahrenen Pflegefachpersonen zur Erweiterung der bestehenden Pflegepraxis und der Entwicklung neuer Kompetenzen in der Pflege, Bildung, Forschung und Praxis.  

Ziel des Bachelorstudienganges ist es, die Studierenden bezüglich gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen als reflexive und veränderungsfähige Akteure auszubilden. Besonders durch die Fähigkeit, bestehendes Wissen kritisch zu hinterfragen und zu analysieren, tragen die Absolventen durch Prüfung und Auswertung von pflegerischen Aktivitäten zur Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der Gesundheits- und Pflegeberufe bei. Vor diesem Hintergrund sind auch Grundlagen der Volks- und Betriebswirtschaftslehre sowie Modelle des Projekt- und Prozessmanagements wichtige Inhalte des Studiums.

Die Lehrveranstaltungen in kleinen Studiengruppen sorgen für ein förderndes Klima, das den Studierenden die Möglichkeit bietet, kritisch und reflexiv, selbständig und kreativ sowie problemlösend die gewonnenen Erkenntnisse im beruflichen Alltag zu nutzen. Der Bachelorstudiengang im Teilzeitmodell ermöglicht den Absolventen die Vereinbarkeit von Weiterqualifizierung, Beruf und Familie.

Zur Förderung und Vorbereitung auf Ihre spätere Arbeit in interdisziplinären Teams lernen Sie während Ihres Studiums zum Teil gemeinsam mit Kommilitonen anderer Bachelorstudiengängen. Durch diese gemeinsamen Module bekommen Sie einen Einblick in die Arbeit und die Aufgaben der jeweiligen Berufsgruppen und stärken so Ihre Teamfähigkeit und Erfahrung in der fachübergreifenden Zusammenarbeit. 

Nach erbrachten Prüfungsleistungen verleiht die MSB den international anerkannten akademischen Grad Bachelor of Science.

  • Überblick
  • Studieninhalte
  • Module
  • Zulassung
  • Karriere
  • Zusatzqualifikation

Überblick

Das sagen unsere Professoren:

Prof. Olaf Schenk, Professor für Advanced Nursing Practice

»Das Studium dient insbesondere dem Professionalisierungsprozess der Gesundheits- und Pflegeberufe. Die Absolventen sind in der Lage, sich den gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen als reflexive und veränderungsfähige  Akteure zu stellen und stehen als Führungskräfte in der direkten Patientenversorgung für eine theoriegeleitete Pflegepraxis. Als diese übernehmen sie die Verantwortung für eine ressourcen- und bedürfnisorientierte Gesundheitsversorgung der Patienten.«

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Advanced Nursing Practice führt nach einer Regelstudienzeit von 9 Semestern zum akademischen Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.). Die Regelstudienzeit kann nach einer Einstufungsprüfung unter Anerkennung der lebenslangen Lernleistung der Studierenden auf 6 Semester verkürzt werden. Der Bachelorstudiengang ist modular aufgebaut, das heißt thematisch zusammenhängende Stoffgebiete sind in Modulen zusammengefasst. Ein Modul erstreckt sich über maximal vier Semester und schließt mit einer Prüfungsleistung (z.B. Klausur, mündliches Prüfungsgespräch, Präsentation) ab. Entsprechend des Arbeitsaufwandes werden für ein Modul nach bestandener Prüfungsleistung Credit Points (CP) vergeben. Für den Bachelor-Abschluss sind insgesamt 180 CP nachzuweisen. Zur Förderung und Vorbereitung auf die spätere Arbeit in inter- und transdisziplinären Teams lernen die Studierenden während des Studiums zum Teil gemeinsam mit Kommilitonen anderen Bachelorstudiengängen. Durch diese gemeinsamen Module bekommen die Studierenden einen Einblick in die Arbeit und die Aufgaben der jeweiligen Berufsgruppen und stärken so ihre Teamfähigkeit und Erfahrung in der fachübergreifenden Zusammenarbeit. 

Der Bachelorstudiengang Advanced Nursing Practice ist in 19 Module gegliedert. Die Module sind folgenden vier Kompetenzfeldern zugeordnet: 

  • Grundlagen berufsspezifischer Handlungskompetenzen 
  • Berufsübergreifende Handlungskompetenzen 
  • Erweiterte Fachkompetenzen 
  • Wissenschaftliche und persönliche Kompetenzen 

Die Modulübersicht für den Bachelorstudiengang Advanced Nursing Practice finden Sie hier.

Die Module 1 - 5 aus dem Kompetenzfeld „Grundlagen berufsspezifischer Handlungskompetenz“ und das Modul 12 Praktikum werden nach entsprechend bestandener Einstufungsprüfung und einer entsprechenden Berufstätigkeit anerkannt. Praxis- und Wissenschaftsorientierung, Interdisziplinarität und ethische Entscheidungsfindung bilden die Grundlagen des Studiengangs


Ihre Vorteile für den Bachelorstudiengang auf einen Blick:

  • Möglichkeit, sowohl Beruf und Familie als auch Studium miteinander zu verbinden
  • direkte Umsetzung theoretischer Lehrinhalte im Beruf
  • Fortbildungsmöglichkeiten werden in das Studium integriert 

Module

per Klick vergrößern

Zulassung

Teilzeitstudienmodell

  • Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife gemäß § 10 BerlHG oder
    besonderer Zugang für Berufstätige gemäß § 11 BerlHG über Eingangsprüfung (entsprechend der Eingangsprüfungsordnung der MSB und Vorstellungsgespräch) und 
  • abgeschlossene Berufsausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege bzw. Gesundheits- und Kinderkrankenpflege bzw. Altenpflege und 
  • eine zweijährige Berufserfahrung bis zur Zulassung zur Bachelorprüfung 
  • Möglichkeit des Weiterstudiums gemäß § 11 BerlHG 

Karriere

Als akademisch qualifizierte und praxiserfahrene Pflegefachperson sind Ihre Berufsmöglichkeiten und Karrierechancen nach dem Studium vielfältig.

Da die Absolventen für eine theoriegeleitete Pflegepraxis stehen, können sie z.B. Verantwortung als Führungskräfte oder Pflegeexperten in der direkten oder indirekten Patientenversorgung übernehmen. Im Management von multidisziplinären Teams in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen steuern und koordinieren die Absolventen eigenverantwortlich hochkomplexe Prozesse in der ambulanten und stationären Versorgung von Patienten.

Arbeit finden Absolventen des Bachelorstudienganges Advanced Nursing Practice:

  • in ambulanten und stationären Versorgungseinrichtungen, 
  • bei Gesundheitsdienstleistern,
  • in Unternehmen der Gesundheitsbranche,
  • in Vereinen,
  • in Krankenkassen,
  • im Bereich der Gesundheitsförderung,
  • im Management von multiprofessionellen Teams in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen.

Während des Studiums ist es möglich, den Abschluss Case Management im Sozial- und Gesundheitswesen und in der Beschäftigungsförderung gemäß den Standards und Richtlinien für die Weiterbildung der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management (DGCC) zu erlangen.

Der Bachelorabschluss trägt außerdem dazu bei, auf dem globalen Markt anpassungs- und wettbewerbsfähig zu sein – Angebote aus Ländern wie Großbritannien, Niederlande, Schweiz und Skandinavien stehen Ihnen durch den international anerkannten Abschluss offen.

Durch den Bachelorabschluss erhalten Sie darüber hinaus die Voraussetzungen für ein weiterführendes Studium zur Erlangung eines Masterabschlusses.

Zusatzqualifikation

Zertifizierter Qualitätsbeauftragter

Die Studierenden haben die Möglichkeit, die Zusatzqualifikation zum zertifizierten Qualitätsbeauftragten zu erhalten.

Case Management
Es ist möglich, den Abschluss Case Management im Sozial- und Gesundheitswesen und in der Beschäftigungsförderung gemäß der Standards und Richtlinien für die Weiterbildung der Deutschen Gesellschaft für Care und Case Management (DGCC) zu erlangen.

 

 

Schneller Überblick


Studienbeginn
Oktober 2020/21


Studienmodelle/-dauer
Teilzeit:  6 Semester,
durch Anerkennungsprüfung im ersten Semester und Anerkennung Ihrer Berufstätigkeit

Teilzeit: 9 Semester,
ohne Anerkennung


Studiengebühren
390 Euro/Monat
Zu den Finanzierungsmöglichkeiten


Abschluss
Bachelor of Science


Einsatzgebiete 

  • Kliniken
  • Praxen
  • Unternehmen der 
    Gesundheitsbranche

Zusatzqualifikationen

  • Qualitätsmanagement Beauftragte/Beauftragter (QB)
  • Casemanagement

TERMINE der Blockveranstaltungen


Weitere Informationen als PDF zum Download

Akkreditiert und staatlich anerkannt