Sie sind hier:

Psychotherapie im Alter – Prof. Eva-Marie Kessler veröffentlicht verfahrensübergreifendes Lehrbuch

Entgegen gängiger Vorurteile ist Psychotherapie im Alter nachweislich wirksam. Trotz Leitlinienempfehlungen sind jedoch vor allem sehr alte, vulnerable Menschen immer noch äußerst schlecht versorgt. Das Buch beschreibt den psychotherapeutischen Versorgungsbedarf im Alter und setzt diesem die Versorgungsrealität im stationären und ambulanten Bereich entgegen. Zudem wird ein Überblick über ein breites Spektrum evidenzbasierter psychotherapeutischer Verfahren und Methoden für die Patientengruppe gegeben. Auf der Grundlage des neusten internationalen Forschungsstandes werden transdiagnostische und verfahrensübergreifende Leitprinzipien des psychotherapeutischen Arbeitens dargestellt. Konkrete Therapiesituationen erlauben einen anschaulichen Einblick in ein Forschungs- und Praxisfeld, welches in der Gesellschaft des längeren Lebens von größter Bedeutung ist.

Interview mit Prof. Eva-Marie Kessler über alterssensible Psychotherapie und ihr neues Lehrbuch: https://blog.kohlhammer.de/psychologie/psychotherapeutisches-arbeiten-mit-alten-und-sehr-alten-menschen/

 


Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin