Datum: 16.08.2022
Sie sind hier:

Prof. Dr. Véronique Blanchard veröffentlicht Forschungsergebnisse in Infectious Disease Reports

Im Rahmen einer Zusammenarbeit mit der Universität von Nairobi in Kenia wurden Serumproben einer Kohorte von Eierstockkrebspatientinnen gesammelt. Neben der Analyse des Glykoms untersuchte die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Blanchard die Proben der Patientinnen auch auf die Infektionskrankheiten Hepatitis B beziehungsweise C und AIDS. Dabei konnte festgestellt werden, dass die Erreger für Hepatitis B und AIDS häufiger in diesen Proben nachgewiesen werden konnten als in der Kontrollgruppe. Die Prävalenz von Hepatitis C entsprach der der Allgemeinbevölkerung. Basierend auf den Ergebnissen der Studie wird daher ein Screening auf HBV und HIV bei Eierstockkrebspatientinnen, die sich in Kenia einer Krebsbehandlung unterziehen sollen, empfohlen.

Referenz:

Wanyama, Francis M., Rudolf Tauber, Alfred Mokomba, Catherine Nyongesa, and Véronique Blanchard. 2022. "The Burden of Hepatitis B, Hepatitis C, and Human Immunodeficiency Viruses in Ovarian Cancer Patients in Nairobi, Kenya" Infectious Disease Reports 2022, 14(3): 433-445.

Link zum Artikel:

doi.org/10.3390/idr14030047

 

 

 


Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin