Sie sind hier:

Empower Youth – Junge Menschen in Foster Care stärken

Es gibt Jugendliche, die immer wieder in Schwierigkeiten geraten oder selbst Opfer von Mobbing oder Gewalt werden. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Verbundprojekt »EMPOWERYOU« hat es sich deshalb zum Ziel gesetzt, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die in Pflege- oder Adoptivfamilien oder in Jugendhilfeeinrichtungen aufwachsen, zu stärken.

Im Rahmen dieses Projektes wurde an der MSB Medical School Berlin das Programm EMPOWER YOUTH für junge Menschen im Alter von 14 und 21 Jahren entwickelt. EMPOWER YOUTH ist ein 6-wöchiges Online-Programm, durch welches Jugendliche und junge Erwachsene in Pflege- oder Adoptivfamilien oder in Jugendhilfeeinrichtungen lernen, wie sie andere unterstützen können. Gleichzeitig profitieren sie selbst beim Durchlaufen des Programmes von den Übungen.

Thematisiert werden u.a. der Umgang mit Gefühlen, das Erkennen von sozialen Risikosituationen sowie Grenzen und Rechte im öffentlichen Raum und in den sozialen Medien. Die einzelnen Module bestehen aus einem inhaltlichen Input und praktischen Übungen, die v.a. in Form von Audio- und Videobeispielen vermittelt werden. Beim Durchlaufen werden die Teilnehmenden von einer Psychologin als Mentorin begleitet und erhalten nach Abschluss jedes Moduls ein persönliches Feedback. Nach Abschluss aller Module erhalten die Teilnehmenden ein EMPOWER-YOUTH-Coach-Zertifikat.

Alles Wichtige zu EMPOWER YOUTH finden Sie auf der Website des Projekts.

Weitere Informationen und Hintergründe finden Sie außerdem in einem aktuellen Artikel im Psychotherapeuten Journal (03/2022).


Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin