Datum: 30.06.2022
Sie sind hier:
Ervice Vidal Pouokam Kamgne MSB Berlin

Prof. Dr. habil. Ervice Vidal Pouokam Kamgne

Professur für Vegetative Physiologie

Calandrellistraße 1-9
12247 Berlin
E-Mail schreiben

Biographie

Ervice Pouokam Kamgné studierte Biologie und Physiologie in Yaoundé (Kamerun). Er promovierte im Rahmen eines Stipendiums des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) 2010 am Institut für Veterinär-Physiologie des Fachbereichs Veterinärmedizin der Justus-Liebig-Universität Gießen im Bereich der enteralen Physiologie zum PhD. Im Anschluss arbeitete und forschte er am selben Institut als Postdoc. Schwerpunkt seiner Forschung war der intestinale epitheliale Transport.

Im Jahr 2014 wurde er zum akademischen Rat am Institut für Veterinär-Physiologie der Justus-Liebig-Universität Gießen ernannt. Am selben Institut habilitiere er sich 2019 über neue Aspekte in der gastrointestinalen Physiologie: die Wirkung von Gasotransmittern und funktionalisierten Nanopartikeln sowie die Erfassung physiologischer Parameter mittels Nanostrukturen.

Seit 2021 ist Herr Pouokam Kamgné als Professor für Vegetative Physiologie an der Medical School Berlin tätig. Weiterhin kooperiert Herr Pouokam Kamgné mit mehreren Forschungsgruppen auf nationaler und internationaler Ebenen.

Lehrtätigkeit

Seit 2006 lehrte Herr Pouokam Kamgné am Institut für Veterinär-Physiologie der Justus-Liebig-Universität Gießen. Seit 2019 hält er die Venia legendi im Fach Physiologie. Zudem hat er mehrere Nachwuchswissenschaftler zur Promotion als Co- oder Hauptbetreuer begleitet.

Forschungsschwerpunkte

  • Regulierung der Transportmechanismen über das Darmepithel
  • Zell-Zell-Kommunikation, Stammzellenphysiologie in Bezug auf Gewebebildung und -homöostase (Untersuchung der Kommunikation Gliazellen-Darmneuronen-Immunsystem)
  • Charakterisierung von Enteropathien/entzündlichen Darmerkrankungen Entwicklung neuer/alternativer therapeutischer Ansätze zur Behebung von Störungen des Magen-Darm-Trakts (Gasotransmitter, mit Liganden beschichtete Nanopartikel)

Kooperationspartner

  • Prof. M. Diener
    Institute of Veterinary Physiology and Biochemistry, Justus Liebig University Giessen, Frankfurter Strasse 100, 35392 Giessen
  • Prof. M. S. Wickleder Institute of Inorganic Chemistry, University of Cologne, Greinstrasse 6, 50939 Cologne
  • Prof. M. Jimenez
    Department of Cell Biology, Physiology and Immunology and Neurosciences Institute, Universitat Autònoma de Barcelona, Campus UAB/ Edifici V, 08193. Bellaterra, Barcelona, Spain
  • Prof. Dr. med. vet. Jörg R. Aschenbach
    Institut für Veterinär-Physiologie, Oertzenweg 19 b, Hs. 11. 14163 Berlin
  • Prof. John L. Wallace Antibe Therapeutics Inc., 15 Prince Arthur Avenue, Toronto, Ontario Canada M5R 1B2
  • Prof. Dr. Mike Althaus
    Angewandte Naturwissenschaften von-Liebig-Straße 20, 53359 Rheinbach
  • Nanion Technologies GmbH
    Ganghoferstr. 70A, D-80339 Munich – Germany

Reviewer

  • British journal of pharmacology

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Neurogastroenterologie und Motilität (DGNM)
  • Deutsche Gesellschaft für Veterinärphysiologie (DGV)

Publikationsliste (PDF)