Datum: 23.08.2019
Sie sind hier:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Schwerpunkt Forschung (m/w/d)

Die MSB Medical School Berlin ist eine private Hochschule in Berlin-Steglitz, die Bachelor- und Masterstudiengänge mit Schwerpunkt Gesundheit und Medizin anbietet. Die Studierenden können an der MSB zwischen einem Fachhochschulstudium (Studienangebot der Fakultät Gesundheitswissenschaften) oder einem universitären Studium (Studienangebot der Fakultät Naturwissenschaften) wählen und ihre Karriere ihren Stärken und Talenten entsprechend planen. Mitarbeitende und Studierende kommen an der MSB in den Genuss eines exklusiven Ambientes: Die geschichtsreiche Siemens Villa, mitten im Grünen im ruhigen Bezirk Steglitz, bietet mit denkmalgeschützten Räumlichkeiten, einem prächtigen Konzertsaal und einer weitläufigen Parkanlage eine einzigartige Lern- und Arbeitsatmosphäre.

Ab dem 1.5.2019 suchen wir zur Unterstützung unseres Teams einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) Schwerpunkt Forschung in Teilzeit (50%).

Ihre Aufgaben:

Sie sind im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsverbundprojektes „Sexuelle Gewalt und traumatische Folgeerscheinungen in DDR-Kinderheimen aus Sicht der Betroffenen und medizinischen Akteuren“ beschäftigt.

Sie sind für die Projekt- und Studiendurchführung des Teilprojektes „Webbasierte Intervention nach sexueller Gewalterfahrung in DDR-Heimen“ verantwortlich.  Dies umfasst

  •  die Durchführung der Studie,
  • Erhebung der klinischen Diagnostik,
  • die Projektkoordination samt Monitoring,
  • die Datenverwaltung und
  • die Erstellung von Publikationen und Arbeitsberichten.

Das Projekt ist befristet bis zum 30.04.2022. Der Stundenumfang beträgt 20 Std./Woche.

Ihr Profil:

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Psychologie (Dipl. oder Master) und gute Kenntnisse im Bereich der Klinischen Psychologie.
  • Sie haben Erfahrung in der Durchführung von Psychotherapiestudien.
  • Sie weisen eine gute Organisationsfähigkeit und ein strukturiertes Arbeiten auf.
  • Sie haben Erfahrung mit Statistik (idealerweise quantitavie und qualitative Methoden)
  • Ihre Psychotherapieausbildung haben Sie begonnen oder bereits abgeschlossen.
  • Sehr gute Englischkenntnisse, die Bereitschaft zum wissenschaftlichen Arbeiten sowie soziale Kompetenz und Freundlichkeit setzen wir voraus.

Ihre Bewerbung:

Ihre aussagefähige Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Abschlusszeugnissen) senden Sie bitte, bevorzugt per Email, an birgit.wagner(at)medicalschool-berlin.de oder per Post an:

MSB Medical School Berlin - Hochschule für Gesundheit und Medizin
z.H. Frau Prof. Dr. Birgit Wagner
Calandrellistraße 1-9 | 12247 Berlin