Datum: 17.01.2021
Sie sind hier:

Jedes Semester lädt das Kolloquium der MSB Lehrende, wissenschaftliche Mitarbeiter und externe Referenten aus den verschiedenen Fachgebieten dazu ein, ihre neuesten Forschungsthemen und -projekte vorzustellen. Das Kolloquium bietet allen Studierenden, Mitarbeitenden und Interessierten die Chance, sich über aktuelle Fragestellungen zu informieren und auszutauschen. Wichtig hierbei ist für uns die Interdisziplinarität - die Vielfalt der Themen ist fachübergreifend und ermöglicht den Einblick über den Tellerrand hinaus.

Veranstaltungen im WS 20/21

04.12.2020 | 18.00 - 19.30 Uhr
Können Sie das beweisen? Evidenz basierte Medizin im therapeutischen Alltag
Prof. Dr. Arndt-H. Kiessling, Prorektor Forschung an der MSB

22.01.2021 | 17.30 - 19.00 Uhr
The role of deviant sexual fantasies in forensic psychology

Dr. Ross Bartels, University of Lincoln
more Information (Abstract)

02.02.2021
| 18.00 - 19.30 Uhr
Radikalisierung aus psychodynamisch-pädagogischer Sicht

Sophie Krause, Intercultural Communication Studies, M.A. & Caroline Welsch, Sozialarbeiterin B. A., Denkzeit-Gesellschaft e.V.

18.02.2021 | 18.00 - 19.30 Uhr
Kindeswohl und Kindeswille

Dr. Nicole Kratky, TU Darmstadt

25.02.2021 | 18.00 - 19.30 Uhr
Identifizierung durch Augenzeugen: Schlüssel oder Gefahr für polizeiliche Ermittlungen?

Prof. Dr. Melanie Sauerland, Maastricht University

Bitte melden Sie sich für die jeweiligen Veranstaltungen an über veranstaltung(at)medicalschool-berlin.de

Ihre Ansprechpartnerin

Impressionen

Top 10 Events & Highlights