Datum: 25.04.2019
Sie sind hier:

Babylotsen für einen gesunden Start ins Leben

Bild: © motorradcbr - Fotolia.com

Wenn sich rund um die Geburt Anhaltspunkte für Belastungen ergeben, sind die Babylotsen Ansprechpartner für Mütter und Väter. In einem persönlichen Gespräch wird geklärt, ob die Familie in der ersten gemeinsamen Zeit mit dem Neugeborenen eine Unterstützung braucht. Die Babylotsen unterstützen durch die Vermittlung von konkreten Anlaufstellen und/oder passgenauen Hilfen. Sie tragen dazu bei, dass sich Mütter und Väter nach der Geburt ihres Kindes gut informiert und versorgt auf das Familienleben freuen können.

Das Präventionsprogramm Babylotse Berlin wird durch die Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit auf alle Geburtsstationen der Berliner Krankenhäuser ausgeweitet.

Weitere Informationen finden zum Programm Sie unter www.berlin.de/babylotsen.

Die Schulung der Babylotsen erfolgt über die MSB in Kooperation mit SeeYou.

Für weitere Informationen können Sie Prof. Dr. Holger Nieberg kontaktieren.

Inhalte Babylotsen-Schulung (Basiszertifikat) am 12./13.04.2019


Einführung in das Tätigkeitsfeld und das Programm "Babylotse"

Zeitumfang: 2 Stunden
Referenten:
Dr. Sönke Siefert
(Kinderarzt, Geschäftsführer Stiftung SeeYou/Hamburg)
Nicole Hellwig
(Leitende Babylotsin SeeYou, Hamburg)


Umgang mit besonderen Problemlagen > Frühe Hilfen und Kinderschutz

Zeitumfang: 2 Stunden
Referenten:
Prof. Dr. Holger Nieberg
(Professor für Sozialpädagogik MSB Berlin)
Dr. Sönke Siefert
(Kinderarzt, Geschäftsführer Stiftung SeeYou/Hamburg)

Grundlagen Gesundheit, Krankheit und Förderung in der Geburtshilfe I > Neugeborene
Zeitumfang: 2,5 Stunden
Referent: Dr. Dominik Schmidt (Kinderarzt, Koordinator Babylotse Waldkrankenhaus Spandau)


Grundlagen Gesundheit, Krankheit und Förderung in der Geburtshilfe II > Mütter in Schwangerschaft und Wochenbett
Zeitumfang: 3 Stunden
Referentin: Dr. Christine Klapp (OÄ Geburtsmedizin Charité, Leiterin Babylotse der Charité)


Sozialrechtliche Grundlagen
Zeitumfang: 2 Stunden
Referentin: Elaine Schöning (Babylotsin St. Joseph Krankenhaus)


Häufig auftretende Probleme und ihre Lösungen

Zeitumfang: 2 Stunden
Referenten:
Elaine Schöning
(Babylotsin St. Joseph Krankenhaus)
Mareike Mertgen
(Babylotsin Charité)

Ihre Ansprechpartner

Babylotsen-Schulung

Start der Babylotsen-Schulung:
12. und 13. April 2019