Sie sind hier:

Informationen zu Auslandspraktika

Ein Auslandspraktikum bildet eine wertvolle Ergänzung zum Studium. Neben der Vertiefung Ihrer Sprachkenntnisse lernen Sie eine andere Fachtradition kennen und erhalten einen globalen Einblick in das Arbeitsgebiet. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, wichtige Kontakte zu internationalen Arbeitgebern zu knüpfen.

Bedenken Sie, dass die Vorbereitung eines Auslandspraktikums viel Zeit in Anspruch nimmt. Fangen sie darum frühzeitig mit der Planung an. Das MSB Career Center hilft Ihnen bei organisatorischen Fragen gern weiter.

Eventuell kann Ihr Auslandspraktikum finanziell durch AuslandsBAföG/ein Stipendium unterstützt werden. Beachten Sie hierzu bitte die entprechenden Informationen im Bereich "Auslandssemester".

Das International Office berät Sie gerne bezüglich der Finanzierungsmöglichkeiten eines Auslandspraktikums. Für Auslandspraktika innerhalb von der Europäischen Union (und Island, Norwegen, der Türkei, Liechtenstein oder der Republik Mazedonien) können Sie sich gegebenenfalls um eine Förderung durch das ERASMUS+ Programm bewerben. Bei Praktika außerhalb der EU, können Sie sich um eine Förderung durch das PROMOS Stipendium bewerben.

Ihre Ansprechpartnerin

Maike Opie