Sie sind hier:

Projekt Lern-WG: Zusammenarbeit mit der Anne Ramm Stiftung.

Studierende des Bachelorstudiengangs Heilpädagogik leben ab Herbst gemeinsam mit jungen Erwachsenen mit Hilfebedarf in einer Lern-WG.

Die MSB Medical School Berlin freut sich, ein interessantes neues Projekt in Zusammenarbeit mit der Anne Ramm Stiftung anzukündigen. Ab Herbst 2017 werden Studierende des Bachelorstudiengangs Heilpädagogik der MSB gemeinsam mit sechs jungen Erwachsenen mit Hilfebedarf unter einem Dach - in einer Lern-WG - leben. Für dieses Projekt wurde von der Anne Ramm Stiftung ein bereits bewohntes Haus im Berliner Süden gekauft, welches aktuell so umgestaltet wird, dass ab Herbst zusätzliche Wohnungen sowie Gemeinschaftsräume bezugsfertig sein werden. Nach den Umbaumaßnahmen werden die neuen Bewohner mit und ohne Hilfebedarf gemeinsam den Alltag gestalten.

In dem Haus leben neben den zukünftigen Bewohnern auch bereits alteingesessene Mieter, die ihre neuen Nachbarn in das Zusammenleben im Haus integrieren werden. Den Austausch zwischen alten und neuen Mietern, Tagesstruktur und Halt im Großen und Kleinen, lenkt und leitet eine Hausmutter, inhaltlich und fachlich wird die Wohngemeinschaft von einer pädagogischen Fachkraft begleitet.

Der Fachbereich Heilpädagogik der MSB wird das Projekt wissenschaftlich begleiten, so dass wir Sie hier auf der MSB-Website regelmäßig über aktuelle Entwicklungen informieren werden.


Ihre Ansprechpartnerin