Sie sind hier:

Prof. Dr. rer. medic. Olaf Schenk

Studiengangsleitung Advanced Nursing Practice

Calandrellistraße 1-9
12247 Berlin
Fon: +49 30 / 76 68 37 53-60
Fax: +49 30 / 76 68 37 53-69
E-Mail schreiben

Biographie

Prof. Dr. Olaf Schenk wurde 1964 in Wuppertal geboren. Nach seiner 1984 abgeschlossenen Ausbildung zum Krankenpfleger, welche er später um die Fachweiterbildung zum Fachkrankenpfleger für Anästhesie und Intensivmedizin erweiterte, war er in unterschiedlichen Bereichen der Intensivpflege und im anästhesiologischen Funktionsdienst des HELIOS Klinikum Wuppertal tätig. Von 1996 - 1999 leitete er die dortige herzchirurgische Intensivstation. Von 1999–2001 war Prof. Schenk Pflegeberater und später Sales Support Spezialist bei der Firma Hill-Rom Therapy GmbH. Von 2002 bis 2011 leitete er die Fachweiterbildung in der Intensivpflege und Anästhesie am HELIOS Bildungszentrum Wuppertal. 2011 wechselte Herr Prof. Schenk als Leiter der Aus,- Fort- und Weiterbildung nicht ärztlicher Berufe in die HELIOS Konzernzentrale. Prof. Schenk hat von 2002–2006 an der Katholischen Fachhochschule Nordrhein-Westfalen Pflegepädagogik studiert und mit dem Titel Diplom-Berufspädagoge (FH) abgeschlossen. An der Universität Witten/Herdecke promovierte er zum Dr. rer. medic.

Lehrtätigkeit

Prof. Dr. Schenk war Dozent an der Fachhochschule für Gesundheit Gera und lehrte dort in den Studiengängen Pflege und Medizinpädagogik. Darüber hinaus war er an der Hochschule Fresenius Idstein als freier Mitarbeiter sowie als Dozent im Fachbereich Wirtschaft und Medien tätig. Seit 2010 ist Herr Prof. Dr. Schenk Studiengangsleiter des Studiengangs Advanced Nursing Practice an der MSH Medical School Hamburg.

Forschungsschwerpunkte

Am Institut für Didaktik und Bildungsforschung im Gesundheitswesen forscht Prof. Olaf Schenk zum Zusammenhang zwischen sozialer Kompetenz und dem Kohärenzgefühl bei Auszubildenden in Gesundheits- und Krankenpflegeberufen.

Publikationen