Sie sind hier:
Marcus Pryzibilla

Marcus Pryzibilla

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Soziale Arbeit

Calandrellistraße 1-9
12247 Berlin
Fon: +49 30 / 76 68 37 53-84
Fax: +49 30 / 76 68 37 53-69
E-Mail schreiben

Biographie

Herr Pryzibilla war nach dem Jurastudium an den Universitäten der Freien und Hansestadt Bremen, der Hansestadt Rostock und der Freien Universität Berlin mit dem Schwerpunkt Sozialrecht und dem Referendariat in Berlin mit Stationen bei der Deutschen Rentenversicherung Berlin und dem Sozialgericht Berlin als Rechtsanwalt in eigener Kanzlei und daneben für die Kanzlei Koch-Lemke-Machacek und später als Partner in der Kanzlei BernzenSonntag in Berlin tätig.

Von 2006 bis 2009 absolvierte er das Studium der Sozialen Arbeit an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin. Zeitgleich erwarb Herr Pryzibilla im Jahre 2009 den durch die Rechtsanwaltskammer Berlin verliehenen Titel „Fachanwalt für Sozialrecht“.

Parallel zu Studium und seiner anwaltlichen Tätigkeit arbeitete Herr Pryzibilla in verschiedenen Bereichen der Sozialen Arbeit als Sozialarbeiter zunächst bei der Berliner Stadtmission im Übergangshaus für Obdachlose, in der Bahnhofsmission Berlin Zoologischer Garten, in der Straffälligenberatung Drinnen & Draußen und im Betreuten Einzelwohnen der Wohnhilfe Lehrter Straße Berlin.

Im Jahre 2012 wechselte Herr Pryzibilla zum Trägerverbund Neukirchener Erziehungsverein / Paul-Gerhard-Werk und leitete dort im Bereich der Jugendhilfe Individualpädagogische Projektstellen inkl. Circusprojekten und Erziehungsstellen im Raum Berlin / Brandenburg und Sachsen. Im Jahre 2016 übernahm Herr Pryzibilla beim Paul-Gerhard-Werk das Pädagogische Controlling für die neu errichtete Migrationspädagogische Einrichtung (für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge) sowie eine intensivpädagogische und eine heilpädagogische Wohngruppe. Hier war er neben der pädagogischen Qualitätssicherung auch für die konzeptionelle Neu- und Weiterentwicklung, Betriebserlaubnisverfahren, Coaching der Leitungen und Wirtschaftlichkeit der Einrichtungen zuständig.

In seiner anwaltlichen Tätigkeit ist Herr Pryzibilla in seiner Familiensozietät spezialisiert auf die Begleitung von Trägern, insbesondere in der Unterstützung der Arbeit der SozialarbeiterInnen mit ihren jeweiligen Klienten. Er arbeitet seit vielen Jahren mit der Berliner Stadtmission (Wohnhilfen, Straffälligenhilfe, Suchthilfe, Altenhilfe usw.), den Caritas Wohnhilfen, der Stephanus-Stiftung (Altenhilfe), der Navitas gGmbH (interkulturelle Wohn- und Familienhilfe) und den Besonderen Sozialen Diensten Nordwest gGmbH (Wohnhilfen) zusammen. Ferner nimmt er in verschiedenen Bereichen Aufgaben eines Aufsichtsrates und Geschäftsführers wahr, bspw. für einen Betreuungsverein in Gründung.

Darüber hinaus kooperiert Herr Pryzibilla mit Erziehungsstellen in Mecklenburg-Vorpommern und arbeitet als Coach zu verschiedenen rechtlichen und sozialarbeiterischen Themen.

Lehrtätigkeiten 

Herr Pryzibilla war von 2011 bis 2017 Lehrbeauftragter an der Katholischen Hochschule Berlin für das Sozialverwaltungsrecht.

An der MSB Medical School Berlin lehrt er seit April 2017 für die Studiengänge Soziale Arbeit, Transdisziplinäre Frühförderung und Heilpädagogik Sozialrecht, Sozialmanagement und Grundlagen der Sozialen Arbeit.

Forschungsschwerpunkte

  • Sozialrecht, insbesondere Grundrechte in Einrichtungen
  • Start-Ups im Bereich der Sozialen Arbeit
  • Mitarbeiterführung in Einrichtungen der Sozialen Arbeit