Sie sind hier:

Prof. Dr. med. Dipl.-Kfm. Raik Siebenhüner, LL.M.

Professur für Digital Health Management

Rüdesheimer Str. 50
14197 Berlin
E-Mail schreiben

Biographie
Herr Raik Siebenhüner studierte Humanmedizin an der Universität Leipzig, Wirtschafts- und Organisationswissenschaften an der Universität der Bundeswehr München sowie Medizinrecht an der Dresden International University. Im Rahmen der LIFE-Studie promovierte er am Institut für Medizinische Informatik, Statistik und Epidemiologie der Universität Leipzig zu den „Risikofaktoren von Carotisplaque“. An der University of Arizona absolvierte er einen Forschungsaufenthalt und vertiefte seine Kenntnisse auf dem Gebiet des internationalen Standards für den elektronischen Austausch von medizinischen, administrativen und finanziellen Daten zwischen Informationssystemen im Gesundheitswesen, dem HL7 (Health Level 7). 

Nach Beendigung seines aktiven Dienstes beim Sanitätsdienst der Bundeswehr ist Herr Siebenhüner, neben seiner ärztlichen Tätigkeit, seit über 8 Jahren als Unternehmensberater für Digitalisierungsvorhaben in Kliniken tätig. Hierbei übernimmt er aktuell für mehrere Kliniken als Programmmanager die fachliche und personelle Verantwortung für die Umsetzung von KHZG-finanzierten sowie aus eigenen Mittel finanzierten Digitalisierungsprojekten. Seit 2012 gibt er seine Erfahrungen im Rahmen der nachfolgend aufgeführten Lehrtätigkeiten und Forschungsprojekte weiter.

 Lehrtätigkeiten

  • eHealth
  • Gesundheitsmanagement
  • Medizinische Grundlagen
  • Projekt- und IT-Management
  • Medizin- und IT-Recht

 Forschungsschwerpunkte

  • Datengetriebene Medizin
  • Interoperabilität von IT-Systemen und Medizinprodukten
  • IT-Sicherheit, Daten- und Geheimnisschutz im medizinischen Kontext
  • Digitalisierung im Bereich der Taktischen Medizin