Sie sind hier:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Schwerpunkt Forschung – Allgemeine Psychologie (m/w)

Die MSB Medical School Berlin ist eine private Hochschule in Berlin-Steglitz, die Bachelor- und Masterstudiengänge mit Schwerpunkt Gesundheit und Medizin anbietet. Die Studierenden können an der MSB zwischen einem Fachhochschulstudium (Studienangebot der Fakultät Gesundheitswissenschaften) oder einem universitären Studium (Studienangebot der Fakultät Naturwissenschaften) wählen und ihre Karriere ihren Stärken und Talenten entsprechend planen. Mitarbeiter und Studierende kommen an der MSB in den Genuss eines exklusiven Ambientes: Die geschichtsreiche Siemens Villa, mitten im Grünen im ruhigen Bezirk Steglitz, bietet mit denkmalgeschützten Räumlichkeiten, einem prächtigen Konzertsaal und einer weitläufigen Parkanlage eine einzigartige Lern- und Arbeitsatmosphäre.

Zum 1. Juni 2018 suchen wir zur Unterstützung unseres Teams einen wissenschaftlichen Mitarbeiter Schwerpunkt Forschung (m/w) in Teilzeit.

Ihre Aufgaben:
Sie sind im Rahmen eines von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projektes tätig. Das Projekt befasst sich mit dem Einfluss von Sprache für das erfolgreiche Erreichen von Zielen. Dazu werden Experimente durchgeführt, die unterschiedliche Aspekte des Einflusses von Sprache im Bereich der Handlungskontrolle (individuelle Differenzen im Bereich inneres Sprechen, Bilingualismus, Einfluss von Aufgabenstruktur und Kontextvariablen) testen.

Aufgaben des Stelleninhabers wären hauptsächlich im Bereich Datenauswertung und Aufbereitung der erhobenen Daten sowie Erhebung neuer Daten (unter anderem mit EEG).

Die Stelle ist befristet auf einen Zeitraum von 10 Monaten. Die Fortführung des Projektes ist in Abhängigkeit von einer erfolgreichen Mittelakquise denkbar. Der Stundenumfang beträgt 26 Std./Woche. Die Vergütung orientiert sich an TV-L 13. Arbeitsort ist Berlin.

Ihr Profil:
Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Psychologie (MSc/BSc) mit experimenteller BSc/MSc Arbeit. Zusätzlich sollten Sie mitbringen:

  • sicherer Umgang mit SPSS oder R
  • EEG Kenntnisse wünschenswert
  • gute Englischkenntnisse
  • sicherer Umgang mit MS Office
  • Interesse an Fragestellungen des zielorientierten Handelns (kognitive Kontrolle/Multitasking).

Bitte reichen Sie mit den Bewerbungsunterlagen eine englischsprachige Zusammenfassung Ihrer MSc /BSc Arbeit ein.

Ihre Bewerbung:
Ihre aussagefähige Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Abschlusszeugnissen) senden Sie bitte, bevorzugt per Email, an miriam.gade(at)medicalschool-berlin.de oder per Post an:

MSB Medical School Berlin - Hochschule für Gesundheit und Medizin

z.H. Frau Prof. Dr. Miriam Gade

Calandrellistraße 1-9 | 12247 Berlin

*)Statusbezeichnungen gelten jeweils in der männlichen und weiblichen Form