Sie sind hier:

Lehrkraft für besondere Aufgaben Rechtspsychologie (m/w)

Fakultät Naturwissenschaften

Die MSB Medical School Berlin ist eine private, staatlich anerkannte Hochschule mit Sitz in der Siemensvilla in Berlin Lankwitz. Sie wurde 2012 von der Geschäftsführerin der Hochschule, Ilona Renken-Olthoff, gegründet. Die Philosophie der MSB Medical School Berlin basiert auf dem wachsenden Bedarf an qualifizierten Fachkräften im Gesundheitsmarkt und praxisnah ausgebildetem Nachwuchs. Die MSB bietet hoch innovative und marktorientierte Studiengänge mit den Schwerpunkten Gesundheit und Medizin, um die Herausforderungen in der interdisziplinären Gesundheitsversorgung in der Zukunft bewältigen zu können.

Die Fakultät Gesundheit der MSB Medical School Berlin hat den Status einer Fachhochschule, bietet derzeit sechs Bachelorstudiengänge an und zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug und Anwendungsorientierung aus. Die Fakultät Naturwissenschaften an der MSB Medical School Berlin ist eine universitäre Fakultät, die wissenschaftliche Studiengänge mit universitärem Abschluss anbietet. Derzeit kann in einem Bachelorstudiengang Psychologie und einem Masterstudiengang Klinische Psychologie und Psychotherapie studiert werden, die Masterstudiengänge Gesundheitspsychologie, Rechtspsychologie und Medizinpädagogik sind in der Akkreditierung.

Zum Sommersemester 2015 suchen wir zur Unterstützung unseres Teams im Master Klinische Psychologie und Psychotherapie an der Fakultät Naturwissenschaften eine Lehrkraft für besondere Aufgaben im Bereich Rechtspsychologie/Forensische Psychologie.

Ihre Aufgaben:

Sie sind im Rahmen des vorgegebenen hochschulüblichen Lehrdeputats in den Lehrbetrieb der MSB Medical School Berlin eingebunden und planen eigenständig und strukturiert Ihre Lehrveranstaltungen. Dies umfasst auch

  • die Ausgabe von Skripten und Studienmaterialien
  • die Beratung der Studierenden und
  • das Abnehmen von Prüfungen

Darüber hinaus wirken Sie aktiv und eigenverantwortlich in der Studiengangsplanung und an der Weiterentwicklung von innovativen Studienprogrammen mit.  

Ihr Profil 

  • Sie besitzen ein abgeschlossenes Studium der Psychologie.
  • Die wissenschaftliche Befähigung durch Promotion ist Voraussetzung.
  • Idealerweise haben Sie Berufserfahrung als rechtspsychologischer Sachverständiger gesammelt.
  • Sie besitzen einschlägige Erfahrung in der Lehrtätigkeit an Hochschulen u.a. in folgenden Schwerpunkten:
    • rechtlichen Grundlagen und Strukturen der beteiligten Institutionen 
    • rechtspsychologischen Theorien, Methoden und Techniken
    • psychologisch-psychodiagnostische Fragestellungen im Rahmen rechtlicher Entscheidungen 
    • familienrechtliche Fragestellungen
    • rechtspsychologische Sachverständigentätigkeit. 
    • Sie verfügen über sehr gute didaktische Kompetenzen, die durch Evaluations-berichte/ Referenzen nachzuweisen sind.

Wir bieten

  • eine unbefristete Stelle 
  • eine herausfordernde Aufgabe, mit entsprechender Verantwortung und Gestaltungsspielraum
  • ein dynamisches und stark wachsendes Umfeld in einer neuen, aufstrebenden privaten Hochschule mit zukunftsorientierten Dienstleistungen 
  • die Mitarbeit in einem erfolgreichen und motivierten Team 
  • eine persönliche Perspektive mit Entwicklungsmöglichkeiten
  • ein Arbeitsumfeld im historischen Ambiente der Siemensvilla.

Ihre Bewerbung

Ihre aussagefähige Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, ggf. Schriftenverzeichnis) senden Sie bitte bis zum 28.01.2015, bevorzugt per E-mail, an ilona.renken-olthoff(at)medicalschool-berlin.de oder per Post an:

MSB Medical School Berlin
Frau Ilona Renken-Olthoff
Calandrellistraße 1 -9
12247 Berlin