Sie sind hier:

Freie Studienplätze für Transdisziplinäre Frühförderung B.A. zum Wintersemester 2017/18

Studieren Sie Transdisziplinäre Frühförderung NC-frei an der MSB in Berlin

Zum Wintersemester 2017/18 bietet Ihnen die MSB Medical School Berlin noch freie Studienplätze für den Bachelorstudiengang Transdisziplinäre Frühförderung (B.A.) an der Fakultät Gesundheit an. Sie können diesen Studiengang NC-frei studieren. Für uns zählen Leistung, Talent, Motivation und Disziplin mehr als der Notendurchschnitt auf dem Abschluss-Zeugnis.

Was erwartet Sie im Bachelorstudium Transdisziplinäre Frühförderung an der MSB?

Der Bachelorstudiengang Transdiszplinäre Frühförderung an der MSB Medical School Berlin vermittelt theoretisches Wissen in folgenden Bereichen:

  • frühkindliche Entwicklung und Bildung
  • zielorientierte Förderung
  • Inklusion von Kindern in KITAS oder Schule
  • gemeinsame Arbeit mit Eltern
  • Arbeit im Team mit Medizinern, Therapeuten, Psychologen, Sozialpädagogen etc.

Ein weiterer Fokus liegt auf dem Erwerb von konkreten Fähigkeiten (wie z.B. in der Diagnostik, der Förder- und Behandlungsplanung, der gezielten Entwicklungsförderung, der Beziehungsgestaltung zum Kind und der Familie, dem Krisengespräch, der Trauerarbeit). Weiterhin vertieft der Studiengang soziale und persönliche Kompetenzen in der Kommunikation mit verletzlichen Familien.

Ihre Berufs- und Karrierechancen

Welche beruflichen Perspektiven bieten sich Ihnen nach dem Studium der Transdiszplinären Frühförderung?

Bereits heute arbeiten in Deutschland pädagogische, medizinisch-therapeutische, ärztliche und psychologische Fachpersonen in etwa 1.300 Frühförderstellen, derzeit 128 Sozialpädiatrischen Zentren und tausenden (integrativen) Kindertagesstätten. Meist fehlt jedoch eine zielgerichtete Ausbildung, die durchgängig den Anforderungen einer an der Lebenswelt des Kindes und dessen Familie orientierten Beziehungs- und präventiven Förderarbeit entspricht. Frühförderung ermöglicht somit den Übersetzungsprozess fachlicher Hilfen in den konkreten Sozialraum des Kindes und der Familie.

Mit einem spezifischen Studienangebot werden Arbeitgebern Angebote unterbreitet, die Infrastruktur von frühkindlichen Hilfen und der entsprechenden Familienbegleitung auf eine fachlich und wissenschaftlich fundierte Grundlage zu stellen. Der bisherige Erfolg von Absolventen des Bachelorstudiengangs Transdisziplinäre Frühförderung auf dem Arbeitsmarkt zeigt, wie groß die Nachfrage der Praxis nach derart qualifizierten Fachpersonen ist. Neben der Tätigkeit in ambulanten Einrichtungen finden qualitativ gut ausgebildete Fachkräfte Arbeit in teilstationären Einrichtungen und in integrativen Kindertagesstätten. 

10 Gründe für ein Studium an der MSB Medical School Berlin

 Ihre Seminare und Vorlesungen finden in Kleingruppen statt.
 Wir bieten Ihnen variable, familienfreundliche Studienmodelle.
 Ihr Studium ist äußerst praxisorientiert.
 Unsere Dozenten haben eine ausgezeichnete Reputation.
 Ein offenes, transparentes Miteinander.
 Fundiertes Angebot an zahlreichen Workshops für die Weiterentwicklung Ihrer Softskills.
 Enges Netzwerk zwischen der MSB und der freien Wirtschaft.
 Die MSB pflegt zahlreiche Auslandskooperationen mit anderen Hochschulen.
 Wir sind eine familiengegründete Hochschule mit hohem Serviceanspruch.
 Exklusives Ambiente in der Hauptstadt.

Schneller Überblick


Studienbeginn
01. Oktober 


Studienform/-dauer
1.-3. Studienjahr Zweitstudium
4. Studienjahr Erststudium


Studiengebühren
Transdisziplinäre Frühförderung:
1.-3. Studienjahr 390 Euro/Monat

Doppelbachelorabschluss:
1.-3. Studienjahr 500 Euro/Monat
4. Studienjahr 390 Euro/Monat

Zu den Finanzierungsmöglichkeiten


Abschluss
Bachelor of Arts


Einsatzgebiete

  • Frühfördereinrichtungen
  • Sozialpädiatrische Zentren
  • Kliniken
  • Inklusive Bildungs- und Betreuungseinrichtungen
  • Beratungseinrichtungen der Eingliederungs- und Jugendhilfe

Weitere Informationen als PDF zum Download

Akkreditiert und staatlich anerkannt