Sie sind hier:

Die Spielregeln von Future of Education 2017

Die Teams sollen sich unter dem Titel Wandel als Prinzip. Wie lerne und lehre ich Innovationsfähigkeit? diesmal damit auseinandersetzen, wie Lehren und Lernen zu Persönlichkeiten führt, die ihre Umgebung, die Organisation, für die sie arbeiten, das Unternehmen, für das sie sich beruflich engagieren permanent mitgestalten und optimieren.

  • Jeder Studierende kann teilnehmen.
  • Es gibt keine Beschränkung, was die Studienform oder den Studiengang betrifft; die Initiatoren wollen auch in diesem Jahr nicht nur Ideenansätze, sondern auch konkret umsetzbare Konzepte produzieren und prämieren.
  • Eine Begrenzung oder Vorgabe findet nicht statt, jedes Team geht inhaltlich und organisatorisch komplett eigenständig vor, Hauptsache das Ergebnis stimmt.
  • Credit Points für die erfolgreiche Teilnahme an dem Projekt können in individueller Absprache mit den teilnehmenden Hochschulen vergeben werden.
  • Future of Education 2017 ist wieder als Wettbewerb ausgeschrieben: Den Teams, die die Jury durch ein innovatives Konzept oder einen besonders kreativen Ansatz überzeugen, winkt ein Incentive. Die Jury besteht aus den Mentoren inkl. Frau Ilona Renken-Olthoff.
  •  

Eine Anmeldung zu Future of Education 2017 ist ab sofort möglich. Anmeldung per E-Mail an veranstaltung(at)medicalschool-berlin.de

Ihre Ansprechpartnerin

Nicola Sernow

Ihre Ansprechpartnerin