Sie sind hier:

E-Books

Ab Januar 2017 werden den Nutzern unterschiedliche Formate von E-Book-Lizenzen zur Verfügung gestellt. Das E-Book-Angebot basiert dabei auf drei Säulen der Lizenzierung:

  • Erwerb verschiedener Jahrgänge von E-Book-Paketen unterschiedlicher Verlage wie Springer, utb, Beltz, Schattauer, uvm. (aktuell etwa 3.000 Titel)
  • Lizenzierung einzelner E-Books nach dem Pick & Choose-Verfahren (aktuell etwa 350 Titel)
  • Erwerb verschiedener E-Book-Pakete in Form von Subskriptionsdatenbanken wie EBSCO eBooks Business Collection und EBSCO eBooks Medical Collection, ProQuest Academic and German Collection (aktuell etwa 180.000 Titel)

Zugriff auf diese E-Books und die Möglichkeit einer individuellen Recherche im Angebot erhalten die Nutzer dabei über den zentralen E-Book-Katalog miliBib und der E-Book Plattform ProQuest EBook Central (campusbeschränkter Zugriff). 

Ihr Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartnerin